Der Tiger verabschiedet sich von der Dropbox

Sonntag, 17.08.2014 – 04:42 Uhr morgens war es, als mich eine E-Mail vom sogenannten „Dropbox-Team“ ereilte. Aber schon der Betreff lies mich ohne die gesamte Nachricht zu lesen erahnen was Sache sein wird. „Sie verwenden eine veraltete Version von Dropbox, führen Sie möglichst bald eine Aktualisierung durch!“ so der kurze Titel der Mail.

Ende Dropbox-Support für Mac OS X 10.4.11 TigerDas es sich hier nicht etwa um meine Geräte mit 10.6.8 Snow-Leopard oder gar dem 10.9.4 Mavericks handelt, konnte ich mir bereits denken. Es ging natürlich um mein angemeldetes Geräte, den „iMac G4“. Allerdings war die E-Mail für mich wenig hilfreich.

Continue reading

Sweet Home 3D – Auch was für die Alten.

Eigentlich war es nur eine kleine Kaffeepause mit einem Freund, mit dem ich über die Pläne für die Renovierung meines Büros sprach. Als ich dann mit den Fingern in alle Ecken des Raumes zeigt um zu symbolisieren wo ich mir was vorstellen könnte, meinte er es gäbe da eine Software zur Gestaltung der Innenräume.

Zugegeben diese Idee ist nicht neu und nach dem Öffnen vom App Store wurde mir mitgeteilt, dass ich diesen gleich wieder schließen könne, denn die Software sei frei im Netz verfügbar.

Eine Gestaltungssoftware zur Gestaltung von Innenräumen für Lau?!  Ich wurde nicht enttäuscht!

Continue reading

iOS 7 Bug beim Import von Bildern mit älterer Apple Software

Apple Icon von iTunes 10

Apple iTunes 10 Icon

Privat muss ich nicht umbedingt immer auf dem neusten Stand sein und so läuft mein 2007er iMac brav mit Snow Leopard 10.6.8 und entsprechender Software iTunes 10 und iPhoto 9.2.3.

Apple Icon von iPhoto 9

Apple iPhoto 9 Icon

Soweit so gut, denn ich bin mit dieser Ausstattung für den privaten Zweck vollauf zufrieden, würde sich nun nicht ein neues iPhone 5S dazwischen mogeln. Das neue iPhone bzw. iOS 7 wird erst ab iTunes 11 erkennt, was ein synchronisieren unmöglich macht.

Continue reading

Der letzte Tag im Februar 2014 ist nicht nur ein Freitag, sondern auch der Tag an dem ich offiziell die Bestätigung zur Eintragung als Marke des StockWerk42 in den Händen halten darf.

Ein kleiner Schritt mit großer Wirkung und das erfüllt mich mit Stolz. Vor fast fünf Jahren habe ich mich damit selbstständig gemacht und es jedes Jahr wurde kontinuierlich besser als das vorherige. Im fünften Jahr ist die Eintragung als Marke nun ein großes Highlight.

Ich danke allen treuen SW42-Fans und hoffe auch weiterhin auf ein gutes Business.
Hurra! :-)

SW42 DMPA Dokument